Am 6. Jänner 2021 fanden in Ehrwald die ersten drei Riesentorlaufrennen für Kinder und Schüler des Plansee-Cups 2021-22 statt. Insgesamt waren 78 Rennläufer aus dem Bezirk gemeldet. Leider fehlten aber an diesem ersten Rennwochenende Rennläufer aus dem Lechtal und dem Tannheimer Tal.
Bei den Schülern wurden 2 Rennen und bei den Kindern ein Rennen gefahren. Trotz nicht einfachen Pistenverhältnissen, konnten zahlreiche Rennläufer großartige Leistungen zeigen.

Es ist nicht selbstverständlich, dass zu Corona Zeiten Skirennen durchgeführt werden, da ein erheblicher personeller, planungsintensiver und finanzieller Mehraufwand zu bewältigen ist.

Dass letztendlich gleich 3 Rennen hervorragend ausgetragen wurden, haben wir dem durchführenden Verein SC Ehrwald 1907 zu verdanken.
Dafür einen recht herzlichen Dank an den Skiclub unter
Obmann Markus Schennach mit seinen ca. 30 eingespielten Helfern. Ein Dank geht auch an das Rennkomitee unter der Führung von KR Ernst Herzinger.
Nach den Siegerehrungen konnten dann sechs glückliche Rennläufer je €20 bei der Verlosung entgegennehmen. Diese Verlosungen finden bei allen Plansee-Cup Rennen alpin und nordisch in der Saison 2021-22 statt.

Info: Klicken sie auf die Überschrift, um weitere Fotos zu sehen.

 


Zurück